marmor heidesand

Wer kennt und wer liebt sie nicht?

(rechts im Bild)

Zutaten:
250 g mehl
1 TL backpulver
1 prise Salz
150 g Zucker
150 g butter/margarine
1 pk. Vanillezucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Eiwess
2 gestr. EL Kakaopulver

Zubereitung:
Butter/Margarine in eine schuessel geben und schuamig ruehren.
nach und nach den zucker, salz, ei, sowie das eigelb (eiweiss trennen und aufbewahren).
anschliessend das Backpulver und das mehl hinzufuegen.

Den Teig aufteilen und die eine haelfte mit dem kakaopulver vermischen.
beide haelften in folie wickeln und fuer 2 Stunden kuehl lagern.

nach 2 Stunden:
Beide Teile zu einem etwa 1 cm dicken rechteck ausrollen und mit dem eiweiss verstreichen und die teigplatte damit einreiben. die andere teigplatte auf die andere legen und mit Hilfe einer Folie zu einer Rolle zusammen rollen.
Diese Teigrolle für ca 1 bis 1.5 Stunden in das Tiefkuehlfach legen.

Ferner die Rolle in scheiben schneiden, die scheiben aufs backblech legen und im vorgeheizten 200 grad backofen auf mittlerer Stufe ca 13 bis 15 minuten backen.

So einfach ist es.

Guten hunger

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: