Archive for the Technologie Category

Bilder ausschneiden in photoshop – unschön

Posted in Technik die Begeistert, Technologie with tags , , on June 11, 2010 by technologien

hahahaah! es gibt menschen, die koennen echt gar nicht mit photoshop umgehen.
wenn ich sehe wie billig manche menschen einige Images (Bilder) ausschneiden, kommt mir wortwörtlich die kotze hoch. Vielleicht war es auch einfach Paint. Wenn dies der Fall ist, entschuldigt meine Aussage.

Zum eigentlichen Gedoens: ich finde ja schon, dass dieses Gerät etwas strange aussieht.
Hat es eine besondere Bedeutung, dass so ein Rohr und Kabelortungssystem so ungerade geschwungen aussieht?!

Advertisements

CPU 12 Kerne – Anfang Juni 2010

Posted in cpu, intel, Technologie with tags , , on May 11, 2010 by technologien

Ein Video gibt es hier.
Hier anklicken um das Video zu sehen

Sapphire HD5870

Posted in Grafikkarten, Technologie with tags , , , on May 11, 2010 by technologien

GRAFIKSYSTEM
Grafikkarten Bus: PCI Express 2.0
Grafik-Chipsatz: AMD/ATI Radeon HD5870 (Cypress XT)
Grafik-Chiptakt: 850MHz
Pixel-Shader-Version: 5.0
Unified Shader / Stream Processors: 1600
DirectX Hardwareunterstützung: 11.0

GRAFIKSPEICHER
Grafikspeicher: 1024MB
Grafikspeicher-Typ: DDR5-SDRAM
Grafikspeicher-Takt: 4800MHz
Grafikspeicher-Anbindung: 256 Bit

AUSGÄNGE
Punkttakt RAMDAC: 400 MHz
Ausgang – DVI: 2x
Ausgang – HDMI: 1x
Ausgang – DisplayPort: 1x
Ausgang – S-Video (Hosiden): Nein
Twin View: Ja
TV-Out: Nein
TV-In: Nein

MULTI-GPU-FÄHIGKEIT
Multi-GPU Unterstützung: CrossFire, CrossFireX

SONSTIGES
Besonderheiten der Grafikkarte: HD Ready (HDCP), Eyefinity (Multi-Display Technology)
Max. Leistungsaufnahme: 188 Watt
Herstellergarantie: 2 Jahr(e)

Gibt es ab 368,80 Euro

Kompaktkamera mit DSLR-Fähigkeiten?

Posted in Technologie with tags , on February 23, 2010 by technologien

Im internet habe ich gelesen, dass es nun schon digitale DSLR geben soll.

den ganzen beitrag kann man HIER lesen:

Das Ergebnis wuerde dann so aussehen:

hot oder not?

Technologie – was wiki dazu sagt

Posted in Technologie with tags , on February 17, 2010 by technologien

er Begriff Technologie (altgr. téchne ,Fähigkeit, Kunstfertigkeit, Handwerk‘ und lógos ,Lehre, Vorgehensweise‘) im engeren Sinn bezeichnet die Lehre oder Wissenschaft von einer Technik. Im heutigen Sprachgebrauch wird der Begriff – in der Regel in Folge von Anglizismen – häufig als Synonym für Technik verwendet. Der Begriff Technik bezeichnet eine Methode, die eingesetzt wird, um ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen. Der Begriff Technologie bezeichnet das Wissen um diese Technik („Wie funktioniert sie? Welche Erfahrungen mit ihr gibt es, welche Risiken und welche Möglichkeiten?“). Der Begriff Technologie tritt im Deutschen meist in Wortkombinationen auf, wie etwa bei Biotechnologie oder Nanotechnologie.

so jetzt wisst ihr bescheid!

Technologie beinhaltet Komponenten der Technik (Werkzeuge, Geräte, Apparate), Komponenten der Logistik, sowie die materiellen und organisatorischen Voraussetzungen zu deren Anwendung. Häufig wird schönfärberisch von Technologie statt von Technik geredet. Spricht jemand z. B. im Zusammenhang mit Fahrzeugen von “neuester eingesetzter Technologie”, ist eigentlich die Fahrzeugtechnik gemeint. Technologie ist dabei meistens eine falsche Übersetzung aus englischen Vorlagen und soll das Wort Technik nur aufblasen, um den Wert eines Produktes größer erscheinen zu lassen. Zudem ist ein Kunde im Allgemeinen weniger an der Herstellungsart/Technologie eines Erzeugnisses interessiert, als vielmehr an der Technik, die ihm relative Gebrauchsvorteile gegenüber einem anderen Produkt verschafft.

Technologie ist ein Folgebegriff von Technik und bezeichnet das Anwenden physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren (also Techniken) in festgelegter logistischer Vernetzung, um bestimmte Stoffe bzw. Erzeugnisse zu gewinnen, zu verarbeiten bzw. herzustellen. Beispiel: Anhand eines gentechnisch veränderten Bakteriums, in dessen Genom ein neues Eiweiß-Gen eingebaut wurde, wird dieses Eiweiß nun biotechnologisch in besonderen Anlagen in großem Stil produziert.

Technologie hat einen kulturhistorischen Kontext, sodass sie oft als Synonym für eine bestimmte Epoche (z. B. Bronzezeit, Informationszeitalter) oder als Bestimmung für eine Kultur (z. B. bandkeramische Kultur) dient.

Technologie als Umgang mit verfügbarer Technik setzt der erreichbaren Produktivität einen Rahmen, sowohl qualitativ (was kann ich produzieren, was brauche ich an Voraussetzungen) als auch quantitativ (Kosten, Wachstumsraten).

High-Tech und Low-Tech enthalten mit tech den gemeinsamen Stamm von “Technik” und “Technologie”. “Hightech-Produkte” sind Erzeugnisse, die komplexe technische Konstruktionslösungen aufweisen und zu deren Herstellung schwierige bzw. aufwendige Techniken zum Einsatz kommen. Bei Low-Tech hingegen werden absichtlich möglichst einfache, ausfallsichere Techniken angewandt (bei deren Entwicklung trotzdem neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Einsatz kommen können), deren Herstellung, Anwendung und Wartung relativ einfach zu lernen sind. In diesem Zusammenhang wird oft von einer “angepassten Technologie” (s. u.) gesprochen.

Juristisch gibt es den Begriff Stand der Technik, der eher im Sinne von Innovation verstanden wird und vom mehr konservativ geprägten Begriff anerkannte Regeln der Technik zu unterscheiden ist.

Bei der Entwicklung von Technologie unterscheidet man zwei Ansätze: zum einen den “technology push” – Ansatz, bei dem zuerst eine neue technische Entwicklung gemacht wird und danach nach möglichen Anwendungen und Nutzern gesucht wird, und zum anderen den Ansatz des “demand/market-pulls”, bei dem die technische Entwicklung nach den Bedürfnissen der Benutzer erfolgt. Seit den 1980ern wird in der Industrie und bei der Technologiepolitik meistens eine Doppelstrategie benutzt.

nun seid ihr schlauer!

BMF und neue Technologien

Posted in Technologie with tags , on February 5, 2010 by technologien

Das BMBF fördert die Erforschung und Entwicklung zukunftsträchtiger neuer Technologien, um so die Grundlagen für die Zukunft unseres Landes zu schaffen. Aktuelles Beispiel ist das Rahmenprogramm Mikrosystemtechnik.
Die Entwicklung der Menschheit ist durch technologischen Fortschritt geprägt. Das gilt nicht nur für die Entwicklung von ersten Werkzeugen hin zur Industriegesellschaft, sondern auch für den Weg von den ersten Geräten zum Ackerbau hin zu heutigen Methoden der Nahrungsmittelproduktion.

Technische Entwicklung verändert die Gesellschaft. Die Erfindung des Buchdrucks war eine der wesentlichen Voraussetzungen dafür, dass Bildung nicht allein einer kleinen Schicht vorbehalten blieb. Neue Techniken in der Medizin erhöhen die Lebenserwartung und machen so neue Formen von individueller Lebensplanung erst lebbar.

Seitdem sich Deutschland zu einer der weltweit wichtigsten Industrienationen entwickelt hat, bilden technologische Entwicklungen die Grundlage unseres Wohlstandes.

Das BMBF fördert die Erforschung und Entwicklung zukunftsträchtiger neuer Technologien, um so die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Grundlagen für die Zukunft unseres Landes zu schaffen.

BMBF (Bundesministerium Für Bildung und Forschung)  denkt wirklich, daß die technische Entwicklung die Gesellschaft verändert?

Ändert die Zeit nicht das Leben der Menschen. Bzw. der moderne Fortschritt der Technik die Lebens-standarde der Menschheit?

Weniger ist laut meines Erachtens nicht mehr mehr, sondern bleibt “uncool”.